Profil

Kläy Computing AG wurde 1993 von Irène Kläy-Denecke und Dr. Matthias P. Kläy gegründet und ist spezialisiert auf Statistik Consulting und Software Entwicklung.

Informatik

Statistik

Spezialgebiete

Informatik: Strukturierte Systemanalyse und Design, Relationale Datenbank-Management-Systeme, Objektorientiertes Design und Programmierung, Microsoft Access, Microsoft SQL Server, SQL Server Integration Services, T-SQL, VBA, VB, VB.Net, WPF, Silverlight, XAML. Microsoft Office Integration (Word, Excel). XHTML, CSS, ASP, XML. Oracle, IBM DB2, dBase, Clipper. PC Architektur, Microsoft Windows Server und Workstation, Local Area Networks. Unix, Linux. Pascal, Fortran, TeX, PostScript.

Statistik: Uni- und multivariate Methoden der mathematischen Statistik, Stichprobenplanung, Allgemeine lineare Regression, Varianzanalyse, Versuchsplanung, Diskriminanzanalyse, Faktor-Analyse, Clusteranalyse, Zeitreihenanalyse, Dosis-Wirkungs-Kurven, Verallgemeinerte lineare Modelle, Nichtparametrische Statistik. Statistik-Software BMDP, SPSS, Systat, R und andere, einschliesslich fortgeschrittene Methoden der grafischen Darstellung von Zahlenmaterial.

Mathematik: Wahrscheinlichkeitstheorie, Klassische und nicht-kommutative Masstheorie, Klassische und nichtklassische Logik, Fuzzy Logic, Lineare Algebra, Geordnete lineare Räume, Basisnormierte und ordnungseinheit-normierte Räume, C*-Algebren, Funktionalanalysis, Topologie, Kategorientheorie, Verbandstheorie, Orthomodulare Teilordnungen, Assoziative Ortho-Algebren, Hilbertraumtheorie der Quantenmechanik, Graphentheorie, Hypergraphen, Geometrie der konvexen Polytope.